Färber Haustechnik - alles bleibt besser!

Färber Haustechnik - Modern, zeitgemäß und zukunftsorientiert

Wir stehen als Familienunternehmen seit fast 100 Jahren für Zuverlässigkeit und handwerkliche Perfektion, wenn es um Badmodernisierung, Badgestaltung, effiziente Heizungssysteme und vorbildlichen Service geht.

1922 in Heiligenstedten gegründet, etablierte sich die Färber Haustechnik zu einem der ältesten regionalen Traditionsunternehmen im Bereich der SHK, Klima- und Elektrotechnik. In der Blomestr. 14, mitten im Herzen von Heiligenstedten, liegt unser Betrieb direkt an der Stör. Von hier aus werden alle Einsätze koordiniert und Planungen sowie Beratungen ausgeführt. Ebenfalls befindet sich hier auch unser Lager mit alle wichtigen Erstazteilen, Installationsmaterialien, Spezialwerkzeugen und Hilfsmitteln, die wir für schnelle Einsätze bereithalten - denn nur so können wir Ihnen im Notfall auch am Wochenende und Nachts weiterhelfen.  

Aktuell besteht das Team aus 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - die meisten mit einer Betriebszugehörigkeit von 15-45 Jahren. Durch ständige Schulungen, Workshops und Seminare hält sich das Team fit, um den Ansprüchen einer modernen Haustechnik gerecht zu werden.

 

 

Färber Haustechnik - Innungsfachbetrieb!

Als Innungsfachbetrieb zeichnen wir uns durch eine hohe Leistungsfähigkeit und Kompetenz aus. Diese werden durch die Betreuung der Kreishandwerkerschaften und ihrer Innungen, sowie durch die nur Innungsmitgliedern zugängliche Zusammenarbeit mit den Fachverbänden ermöglicht. Mit einem reichen Angebot an Weiterbildung zu allen betrieblichen Abläufen hält die Innung ihre Mitglieder fit in einem rasch wachsenden Markt. Spezialtechnik braucht Profis. Unsere Meister gehören dazu! Als Innungsmitglied sind uns die Aus- und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter sehr wichtig. Hierzu schulen wir diese wiederkehrend u.a. zu den Themen Arbeitssicherheit, Technische Regelwerke und praxisbezogenen Workshops.

Färber Haustechnik - Ausbildungsbetrieb!

Die Zahl der Ausbildungsbetriebe sinkt seit seit über 10 Jahren. Gleichzeitig wächst die Zahl der Studienabbrecher und auf dem Arbeitsmarkt fehlen entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und Fachkräfte. Ein Zustand, dem wir uns seit Jahren in kleinem Rahmen entgegenstellen, indem wir ausbilden und so dem Handwerk und unseren Auszubildenden eine Perspektive bieten. Nach erfolgreiche absolvierter Ausbildung wird nahezu jeder Auszubildende in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen und ist dank interner und externer Weiterbildungen in der Lage den steigenden Anforderungen im SHK Handwerk gerecht zu werden.

Die Färber Haustechnik ist seit Jahrzenten ein Garant für eine qualifizierte Ausbildung. Mehr als 10 Meister und Betriebsinhaber haben ihr Handwerk bei uns erlernt. Aktuell konnten 2  unserer 4 Auzubis ihre Ausbildung verkürzen und sich frühzeitig über Ihren Gesellenbrief freuen. Im Sommer 2017 starten wieder 2 junge Menschen ihre Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker und Elektroniker bei uns.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok